Vorsorge

Allgemeiner Gesundheitscheck und -beratung.

 

Die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung kann das Leben Ihres Vierbeiners wesentlich verlängern und sein Wohlbefinden steigern. Denn durch rechtzeitiges Erkennen werden Krankheiten oft verhindert oder ihr Verlauf erheblich gemildert. Bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze überprüfen wir den allgemeinen Gesundheitszustand zusammen mit der jährlichen Auffrischungsimpfung. So sparen Sie Zeit und Kosten.

 

Bei Ihrem Welpen achten wir im Gesundheitscheck besonders auf eventuell angeborene Herzfehler. Im Alter von sechs bis acht Monaten kontrollieren wir außerdem den Zahnwechsel und das richtige Wachstum der Knochen und Gelenke. Ab dem achten Lebensjahr Ihres Tieres empfehlen wir neben der Allgemeinuntersuchung eine Blutanalyse (und beim Hund ggf. eine Herzuntersuchung mit EKG und Bruströntgen). Damit können Innere Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Morbus Cushing, Tumorerkrankungen, Herzkrankheiten, Leber- und Nierenkrankheiten erkannt werden, noch bevor klinische Symptome auftreten.